24 Days of Christmas – A Christmas Horror Story

Es ist wieder einmal Fright Friday zudem der letzte vor dem Feste. Das heisst ich präsentiere euch heute eine Review zu einem Film der das Thema Weihnachten mit dem Thema Horror verbindet in 4 Kurzfilmen. 

Story

„ADVENT. ADVENT. DIE HÖLLE BRENNT.“ Eine blutige Weihnachtsgeschichte von den Machern von Ginger Snaps.Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Liebe, der Freude und des Friedens – EIGENTLICH. Doch nicht in Bailey Downs… Dieses Jahr wird das kleine Städtchen von etwas Bösem heimgesucht. Ein sadistischer Geist der Weihnacht jagt eine kleine Gruppe Teenager durch die Katakomben einer Schule; der dämonische Begleiter des Heiligen Nikolaus durchstreift die Straßen und Wälder; und eine Horde wild gewordener Zombie-Elfen macht selbst vor dem Weihnachtsmann keinen Halt. Eines ist sicher: dieses Jahr gibt es bestimmt keine weiße Weihnacht.

Warum ihr den Film sehen solltet

Leider ist er nicht mehr auf Netflix so das wir die vier Episoden des Films nur noch auf Blu Ray erleben können. Jedoch tut das dem Spass keinen Abbruch, allein William Shatner als Hauptfigur des ganzen lohnt sich zu sehen.

Wie bereits gesagt ist der Film in Vier Episoden aufgeteilt, die Rahmenhandlung dreht sich um den Radiomoderator Dangerous Dan der seine Weihnachtsshow im Lokalsender moderiert. 

Was mir sehr gut gefallen hat, war die Herangehensweise an die einzelnen Episoden, welche geschickt mit der Rahmenhandlung verknüpft sind. So findet man nach und nach Dinge heraus, die im Dialog zwischen Dangerous Dan und den Zuhörern erwähnt werden. 

Letztlich wird hier nicht an Blut gegeizt und die Effekte sind recht ansehnlich gemacht. Ich war mir bis vor kurzem nicht im klaren dass der Film aus Kanada stammt. Der Soundtrack ist eine Mischung aus Weihnachtsgassenhauern und atmosphärisch passenden Klängen die immer wieder weihnachtliche Stimmung mit einbauen, sie aber ins schaurige ziehen.

Wer also zur Weihnachtszeit mal ne andere Geschichte erleben will, dem sei der Film angeraten. Viel Spaß beim reinschauen.  

Bilder von WVG Medien/ Verkaufslink Amazon 

NerfHerder1337

Baujahr 1983, Fan von Sci-Fi (vorallem Star Wars), Fantasy, Lego, Disney, Dystopien, Movies, Retro-Games, Photographie, Geschichtsdokus, B-Movies, Eastern, Western (Vorallem Spaghettiwestern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.