24 Days of Christmas – Chilling Adventures of Sabrina Special

In den Vereinigten Königreichen ist es eine geliebte Tradition Weihnachtsepisoden zu produzieren, diese sind meist das wahre Ende der Staffel und Netflix hat seiner kontroversen Serie Sabrina eben solch eine spendiert. Vielleicht sollten wir sie aber lieber
Júlfest-Folge nennen. 

Story

Das erste Weihnachten für Sabrina als gezeichnete Hexe. Und so kommt sie mehr mit den Traditionen der Familie Spellman in Berührung. Natürlich reflektiert man das vergangene Jahr und dessen Abenteuer, Enttäuschungen und Veränderungen. Doch geht auch wieder einiges in dem kleinen Örtchen Greendale um. Da verschwinden seit Jahren zu Weihnachten Kinder und Sabrinas Seance um mit ihrer Mutter in Kontakt zu treten läuft auch nicht ganz wie geplant. Doch sie wären nicht die Spellmans wenn sie nicht die Probleme lösen könnte, oder?

Warum ihr die Folge sehen solltet und wieso wir sie ausgewählt haben

Ich war ja von der Serie an sich total fasziniert. Auch wenn sie so anders war als die Serie meiner Jugend. Und auch wenn viele die neue Version kritisieren mag ich sie ziemlich gern. Und als Fan von Serien wie Doctor Who ist für mich die Einführung der
Júlfest-Folge einfach ein willkommenes Überbrücken bis zum Start der Zweiten Staffel die ich bereits sehnsüchtigst erwarte.

In der Folge die ca. 56 Minuten läuft werden viele Charaktere vertieft. So zb die Beziehung zu Sabrinas Mutter sowohl von Zeldas als auch von Sabrinas Seite. Aber auch Hilda die mir wirklich ans Herz gewachsen ist. Und natürlich haben wir hier auch wieder einen Einblick in die Sagenwelt und in Traditionen die uns eher unbekannt sind. Wer also auf mystisches, und  gruseliges steht sollte reinschalten. Fans der Serie sind sofort wieder im Fieber.

 Ich will euch aber auch gar nicht soviel verraten. Genießt einfach den Ausflug in Sabrinas Welt. Lasst euch ein auf den Ritt auf dem Besen und genießt die düster-weihnachtliche Stimmung. 

Zu sehen wie auch die anderen Folgen auf Netflix. Einfach Folge 11 ansehen. 

Ich wünsche euch ein Helles
Júlfest. Skol!!

Wenn ihr euch nochmal etwas über die Ursprungsserie durchlesen wollt findet ihr das hier

Bilder Eigentum von Netflix (Sabrina ist eine Marke der Archie Comics)

NerfHerder1337

Baujahr 1983, Fan von Sci-Fi (vorallem Star Wars), Fantasy, Lego, Disney, Dystopien, Movies, Retro-Games, Photographie, Geschichtsdokus, B-Movies, Eastern, Western (Vorallem Spaghettiwestern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.