Back to the Roots- Jurassic World 3 geht zurück auf Anfang?

Es gibt neues zu Jurassic World 3 oder sollen wir vllt lieber III sagen? Was wissen wir denn bisher alles? Nun, einen offiziellen amerikanischen Starttermin haben wir zumindest schon mal. Diesen könnt ihr im Titelbild sehen, der 11.06.2021. Genug Zeit um die Fans zu verwirren 🙂 . Sollte jemand Teil Zwei noch nicht gesehen haben, eventuelle Spoiler können enthalten sein.

Colin Trevorrow, der ja einen Ausflug in das Star Wars Fandom unternommen hatte und dort vorzeitig verabschiedet wurde, wird wieder als Schreiber, wie bereits an Teil I & II und wie beim Vorgänger als Regisseur an JW III beteiligt sein. Entertainment Weekly gegenüber hat Trevorrow nun einiges geleaked. In seinen eigenen Worten: (…) Ich würde sagen, Jurassic World war ein Action-Adventure, Jurassic World 2 ist eine Art Horror-Suspense-Film und Jurassic World 3 wird ein Wissenschafts-Thriller wie es Jurassic Park war“. 

Soll heißen wir werden dorthin zurückkehren, wo vor 25 Jahren alles begann. Ob das Ganze dann wieder eher frei erzählt wird oder mehr Bezug zu Chrichtons Ursprungswerk hat, weiß man leider nicht.

Auch über den Cast konnte er einiges erzählen

Howard und Pratt werden wieder dabei sein, zudem werden uns einige Figuren aus JW II wieder begegnen und wir werden mehr über sie erfahren. So denke Ich wird der Fokus wohl auf der kleinen Maisie Lockwood liegen, da wir ja Ihre wahre Herkunft in Teil II erfuhren. Zu dem wird wohl einiges über die freien Dinosaurier kommen, und ich hoffe inständig, dass Blue wieder eine Rolle spielen wird.

Jeff Goldblum bekannt als Dr. Ian Malcom, ist ja nach Teil II bekannt als Rückkehrer für den dritten Teil. Auf dem roten Teppich soll er ausgeplaudert haben, dass Laura „Ellie Sattler“ Dern auch in JW III zu sehen sein wird. Was mich nach ihrem Auftritt in Episode VIII des Star Wars Universums nicht verwundern würde. Da er danach weder verneint noch zugegeben hat, dass dies eine Tatsache ist, lässt seine Aussage bei der Late Night Show Watch What Happens Live: „Vielleicht habe ich zu viel verraten“, doch darauf schließen, dass es sich um einen Fakt handelt.  Mir persönlich wären zudem Auftritte von Lex und Tim und Alan Grant noch sehr am Herzen. Gerade Ariana Richards hatte doch erst vor kurzem in Orlando gezeigt, dass sie gegen Raptoren zur Ruhe bekommt. Das Video dazu gleich.

Soweit so gut. Wenn wir mehr erfahren geben wir das an euch weiter. Was sind denn so eure Ideen? Worum könnte es sich drehen? Was haltet ihr von Trevorrows Rückkehr? Und wen würdet ihr gerne sehen in JW III?

NerfHerder1337

Baujahr 1983, Fan von Sci-Fi (vorallem Star Wars), Fantasy, Lego, Disney, Dystopien, Movies, Retro-Games, Photographie, Geschichtsdokus, B-Movies, Eastern, Western (Vorallem Spaghettiwestern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.