Früher war alles besser – retroGAMER Sonderheft 01/2018 NES/SNES

retroGAMER sollte jedem Gamer ein Begriff sein, das Magazin Hause eMedia (eine Tochterfirma von Heise (c’t) hat sein aktuelles 260 Seiten starkes Sonderheft, den beiden bekanntesten Konsolen von Big N gewidmet. Ob es sich lohnt das Heft zu ordern, erfahrt ihr bei uns. Zudem stellt euch der Verlag ein Abofreies Testheft zur Verfügung. Und auch wir haben eine Überraschung für euch.

Die Geschichte von Nintendo ist lang und eigentlich schon einen eigenen Studiengang wert. Gibt es ja regelrecht Bücher über die Historie des Konzerns aus Kyoto. Und doch haben die Jungs und Mädels bei retroGAMER es geschafft, das wichtigste auf 260Seiten zusammenzufassen.

Was erwartet mich denn?

Ich möchte im Voraus sagen, dass einige Artikel des Sonderhefts bereits erschienen waren, jedoch hat man jeden Artikel liebevoll geupdatet, da sich ja in der Zwischenzeit einiges getan hat. Es erwarten euch die Geschichte des Konzerns, die Geschichte Mario´s und des NES und SNES, sowie Artikel über bekannte und auch unbekanntere Fakten und Spiele aus dem Hause Nintendo und den angeschlossenen Spieleschmieden. Zudem ein Kapitel über die Technik der Konsolen und über die beiden ClassicMini Konsolen. Zu denen erwartet euch auch ein Gewinnspiel im Magazin. Zwischendurch finden sich auch Pixelcharts von Charakteren die vllt für Freunde von Bügelperlen interessant sind.

Oha und das auf 260 Seiten?

Ja, jeder Freund von Retrogames leckt sich die Finger nach dieser Ausgabe. Gerade ich als Nintendo Fanboy, schwelgte während der Lektüre in wohligem Retrofeeling. Jeder Artikel ist fundiert recherchiert und es kommen auch Sammler und Entwickler zu Wort. Ich persönlich fand den Technikteil sehr Interessant. Faszinierend, was für Technische Innovationen Nintendo alle auf den Markt brachte, die heute Gang und gebe sind. Aber es wird auch über die Fehlschläge des Konzerns berichtet. Denn auch im Mushroom Kingdom ist nicht nur eitel Sonnenschein.

Woher bekomm ich das Heft denn nun?

Zum einen online im Heise-Shop. Dann natürlich im gut sortierten Zeitschriftenhandel.

Und eine Ausgabe könnt ihr bei uns Gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Einen Kommentar schreiben mit der Begründung, warum gerade ihr das Heft verdient habt. Einsendeschluss ist der 22.06.2018

In Zusammenarbeit mit Heise, können wir euch zudem noch eine Testausgabe des Magazins zur Verfügung stellen. An diese kommt ihr hier.

Vielen Dank an Frau Lengdobler für das entgegengebrachte Vertrauen. Und viel Glück bei der Verlosung.

NerfHerder1337

Baujahr 1983, Fan von Sci-Fi (vorallem Star Wars), Fantasy, Lego, Disney, Dystopien, Movies, Retro-Games, Photographie, Geschichtsdokus, B-Movies, Eastern, Western (Vorallem Spaghettiwestern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.