Game Over – Ein wenig Poesie

Stundenlang schon angestanden, Pfennige Tagelang gesammelt 
Alles nur für dieses Gefühl 
Eine weile quasi Gott zu sein 
Über Leben und Tod zu entscheiden
Nichts unvorhergesehenes kann passieren alles ist logisch 
Ich stehe da und spiele um mich herum kommen und gehen Leute, neben mir wächst die Zahl der Zuschauer 
Alles läuft wie geschnitten Brot
Ich meistere Level für Level 
Man spendiert mir Cola 
Im Halbdunkel vergesse ich die Zeit 
Stunden vergehen ich bin fast durch 
Zuletzt geht mir das Geld aus
Game Over

NerfHerder1337

Baujahr 1983, Fan von Sci-Fi (vorallem Star Wars), Fantasy, Lego, Disney, Dystopien, Movies, Retro-Games, Photographie, Geschichtsdokus, B-Movies, Eastern, Western (Vorallem Spaghettiwestern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.