Ich muß zurück auf die Insel – Tipp und Tricks für Jurassic World Evolution

Hey Ihr,

vielen Dank für die Anregung ein kleines Tipps & Tricks-Posting für euch zu machen. Ich hoffe, ihr habt so viel Spaß am Spiel wie ich, mittlerweile fehlt mir noch eine Insel und ich bin glücklicher Besitzer von Rexy und Brachiosauriern, zudem habe ich meine Gyrospheres, jetzt ist also der Weg nicht mehr all zu weit. Aber um soweit zu kommen, hier ein paar Tricks.

Geldprobleme? 

Also ihr werdet wohl gemerkt haben, dass es mit zunehmenden Inseln ein wenig kritischer wird, was eure Finanzen betrifft, hier gibt es folgen Tipp von mir.

  1. baut vorerst nur ein Genlabor auf der neuen Insel und verkauft alles was ihr nicht mehr benötigt, an Fossilien und Rohstoffen.
  2. Expeditionen und Forschung auf eurer Finanzstärksten Insel ablaufen lassen, da sind es nur Peanuts.
  3. Die neuen Fossilien auf der aktuellen Insel entwickeln um Aufträge abzuschliessen

Dinosaurier bringen zwar Geld, aber anfangs solltet ihr kleine Gehege mit günstigen Dinos, wie dem Struthiomimus und dem Triceratops bestücken.

Der 1993er Jurassic Park Skin für den Jeep

 

Den 1993er Jeep Wrangler aus dem ursprünglichen Park kennt man spätestens seit Jurassic World, und wenn man bedenkt, dass er vor 25 Jahren im ersten Film gezeigt wurde, ist das ganze schon eine Hommage an uns Fans. Klar, dass man diesen unbedingt für seinen Park haben will. Um ihn zu erhalten müsst ihr das Achievement „Haltet eure Ärsche fest!“ freischalten. Dies erreicht ihr folgendermaßen bereits auf der ersten Insel.

Um diesen Erfolg abzuschließen, müsst ihr mit dem Jeep 5 sekunden in der Luft sein. Das muss nicht am Stück sein, sondern ihr habt dafür 20 Sekunden Zeit. Am einfachsten ist es, wenn ihr drei Hügel in eine gerade Strecke einbaut und diese hintereinander überfährt. Jedoch dürfen diese nicht zu hoch sein, denn wenn ihr die Kontrolle über den Jeep verliert, startet ihr die Zeit wieder neu. Ich habe zwei Versuche gebraucht um die angemessene Höhe zu finden.

Elektrizität – oder ich glaube der Laden läuft wieder !! 

Früher oder später kommt es dazu, dass einzelne Gebäude trotz Anbindung keinen Saft haben, das liegt meist daran, dass euer Anfangs noch kleines Kraftwerk nur ein bestimmtes Kontingent versorgen kann, allerdings kommt es auch gerne mal zu Sabotage, die Ihr am besten durch gleichmäßige Rufverteilung bei den 3 Sparten Unterhaltung, Wissenschaft und Sicherheit aus dem Weg räumt. Zudem wenn ihr selbst repariert, bekommt ihr noch das hübsche Achievement 😉 .

Um keine oder nur wenige Ausfälle zu haben, empfehle ich, baut vorsichtshalber ein Kraftwerk zu viel, und nutzt die Upgrades für Ausfallschutz und verbesserte Leistung.

Unzufriedene Dinosaurier, gibt es bei uns nicht – oder??

Die Wesen, die wir produzieren, können manchmal recht zickig sein, ob das daran liegt, dass alle Weibchen sind? Ok, der war mies. Entschuldigt.

Um dafür zu Sorgen, dass ihr nicht dauernd irgendwelche Ausbrüche habt, kann ich nur folgende Dinge empfehlen:

  1. Sorgt für genug Futter
  2. Sorgt für genug Wald und Wiese (der Brachiosaurus ist die reinste Memme, wenn er nicht genug Wald hat)
  3. Das Gehege muss groß genug sein, gerade wenn ihr es als Gyrosphereareal nutzen wollt
  4. Achtet darauf, dass die Population nicht zu hoch/ niedrig ist ( gerade beim Parasauropholus / Ankylosaurier)
  5. Bei Carnivoren habe ich die Erfahrung gemacht, den Rex alleine im Gehege zu lassen, ist weniger nervenaufreibend, sowie Dilophososaurier und Raptoren sind keine Freunde
Besucher – Ich hasse Menschen, Steine sind OK!

Nun auch Besucher wollen glücklich sein, dann geben wir Ihnen doch was dafür.

  1. Wege sind die teuersten, die beliebtesten
  2. Hotels und Schutzräume sind immer der Renner
  3. Stark belaufene Wege eignen sich für Restaurants, Geschäfte und Unterhaltungsgebäude
  4. Das Volk ist faul, gebt ihnen Einschienenbahnen und vergesst nicht, je mehr Dinos man sieht, desto besser
  5. Beobachtungsposten,Türme und Gyrosphereareale überall da, wo ihr es vertreten könnt ( bei Carnivoren hab ich es noch nicht getestet)
Soweit so gut nun liegt es an euch

Sobald ich mehr herausgefunden habe, werde ich berichten, ich hoffe ihr habt Spaß und ich konnte euch damit weiterhelfen. Hinterlasst mir doch nen Kommentar, damit ich weiß, wie euch das Spiel gefällt und ob ich euch weiterhelfen konnte.

Beim Schreiben und testen der Tricks und Tipps sind keine Dinosaurier zu schaden gekommen, vielleicht ist der eine oder andere Besucher verschwunden bzw hat sich in Costa Rica abgesetzt, aber davon weiss ich leider nichts.

NerfHerder1337

Baujahr 1983, Fan von Sci-Fi (vorallem Star Wars), Fantasy, Lego, Disney, Dystopien, Movies, Retro-Games, Photographie, Geschichtsdokus, B-Movies, Eastern, Western (Vorallem Spaghettiwestern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.